Tagungsorte.tv

Austria

Kongress- und Tagungsgeschäft in Wien weiter auf Erfolgskurs.
2014 fuhr die Donau-Metropole ihr zweitbestes Kongress-Ergebnis nach dem Rekordjahr 2012 ein. Österreichweit erzielte die Wiener Tagungsindustrie mit 898,9 Mio. Euro ebenfalls ihr zweitbestes Resultat.
Im Ranking der International Congress and Convention Association (ICCA) liegt Österreichs Hauptstadt seit Jahren unter den Top 3. Für das kontinuierliche Wachstum im Kongress- und Tagungsmarkt sorgten nicht zuletzt neue Beherbergungsangebote im High-End-Segment und ein neuer Stadtteil rund um den neuen Hauptbahnhof. Wiens Tourismus-Direktor Norbert Kemmer: „Städtische und wissenschaftliche Einrichtungen unterstützen Tagungen, mit bereits 36 lizenzierten Zertifizierungsstellen für Green Meetings beweisen wir Weitblick in puncto Umweltverträglichkeit, und die wachsende Bedeutung der Stadt als zentraleuropäischer Hub erweist sich als wertvolles Asset“ – vor allem weil 725 der Kongressteilnehmer Wien im Flugzeug erreichen. Weltweit werden aktuell 170 Destinationen per Direktflug angesteuert, weitere 20 sollen bis 2020 dazukommen.

You must be logged in to post a comment Login